LKW Ladungssicherung Festeinbau

Produkt Beschreibung

[R] Festeinbauten können in LKW und Transportern gleichermaßen erfolgen. Immer dann wenn die Verladesituation sich regelmäßig wiederholt, macht eine feste Installation von Staupolstern Sinn. Diese werden über ein eigenes Druckluftsystem automatisiert befüllt und abgelassen.

Oben sehen Sie am Beispiel eines Händlers für Autoräder, wie es funktioniert. Da jeden Tag auf´s neue die gleiche Ware versendet wird, muss nicht jedesmal über die Verladesituation nachgedacht werden.

Der Festeinbau wird einmal auf die exakten Bedürfnisse des Kunden abgestimmt und bleibt dann jahrelang im Einsatz. Sie sparen dadurch auch erheblich den Einsatz von zusätzlichen Staumitteln, da die Staupolster aus besonders robusten Materialien gefertigt werden.

Statt bei jeder Verladung immer wieder die gleichen Handgriffe zu wiederholen, kann ein automatisiertes System Sinn machen. Über ein eigenes Druckluftsystem werden die fest eingebauten Staupolster zentral befüllt.

Der Verlader muss nur die Ware einfahren und dann den Befüllvorgang starten. Alles weitere übernimmt das Rothschenk System.

Vieles ist bei einem Festeinbau vom Aufbauhersteller abhängig und Beratung ein absolutes Muss. Aber zu realisieren ist es in einem LKW mit Kofferaufbau genauso, wie z.B. bei einem Transporter.

In beiden Fällen verfügen wir bereits über umfangreiche Erfahrung und stehen Ihnen bei der Realisierung Ihres Projekts von A-Z zur Seite. Was dürfen wir für Sie umsetzen?

  • genau auf Ihr Fahrzeug abgestimmt
  • automatisierte Befüllung und Entlüftung
  • hohe Zeitersparnis
  • weniger Ladungssicherungsmittel nötig
  • langjähriger Einsatz